homeder-nameanno1260Schulte-WeppelWeppelmann ÖldeOttmarsbocholtKirchenbücherWepp. NiederlandeWepp. USAWepp. SudafrikaWepp. BrasilienWepp. Australien Listinus Toplisten Kostenlose Zähler und Statistiken für Ihre Website bei www.motigo.com  
rectrect

english version

Google


Weppelmann / Schmidt / Smith
Australien

Um 1695 wanderte der Handwerksgeselle Johannes Weppelmann als Leineweber von Ottmarsbocholt/Ascheberg nach Kloppenheim in der Nähe von Frankfurt a.M. Dort heiratete er eine Anna Christina (Nachname nicht bekannt). Aus dieser Ehe gingen 4 Kinder hervor. Der jüngste Sohn Johann Bernhard wurde am 12.9.1713 geboren. Von ihm stammen die Nachkommen, die heute noch leben. Aus dieser Weppelmann-Familie, in der die meisten Lehrer, Leineweber, Seifensieder, Kaufleute, Uhrmacher und Juwelliere sind, war einer - Adamus Weppelmann, geb. am 2.9.1779       Ratsherr und Lehrer in  Kaup  am Rhein. Sein Sohn, Johann Philippus, geb. am 13.10.1809 war ebenfalls Lehrer in Kaup und Oberlahnstein. 

Von Johann Philippus stammt ein Sohn August Weppelmann, der am 17.11.1875 in den Benediktinerorden in  Beuron  eintrat und dort den Namen Raffael erhielt. Am 8.9.1878 wurde Pater Raffael in Köln zum Priester geweiht. Über Volders/Österreich und Prag kam er am 12.3.1893 nach  Maria Laach , das infolge der Säkularisation und des preußischen Kulturkampfes aufgelöst worden war. Pater Raffael war wesentlich am Wiederaufbau des Klosters beteiligt, da er als Zellerar für die Leitung der Finanzen zuständig war. 
Ein weiterer Sohn des Johann Philippus - war Christian Weppelmann. Er wurde1830 in Kaub a.Rhein geboren und wanderte 1852 nach Australien.Dort  heiratete er 1883 Johanna Rothe und ließ sich in Tasmanien in der Nähe St.Mary als Farmer  nieder. 

Ein Bruder des Johann Philippus war Joseph Weppelmann  Er heiratete am 19.12.1832 in  Bad Ems  Frau Elisabeth Schmidt aus Limburg. Sie hatten 3 Söhne und 2 Töchter: 
 

1.) Joseph Weppelmann, geb. 16.9.1835 
2.) Wilhelm Weppelmann, geb. 1836
3.) Hermann Weppelmann, geb.  1837
4.) Elisbaeth Weppelmann, geb.31.3.1842 
5.) Annette Weppelmann, geb.1845
 

Hermann Weppelmann

Joseph Weppelmann später Schmidt
Das Geschäft von Wilhelm Schmidt in Glenn Ines  NSW Australien
Wilhelm Weppelmann später Schmidt

Alle Söhne waren Uhrmacher, Juwelliere und Kaufleute.
 

Das Geschaft von Joseph Weppelmann,später
Schmidt in Glen Ines /NSW Australien.
Josef und Wilhelm wanderten 1867 nach Australien aus und ließen sich in Young/New South Wales-Australien nieder. Dort führten sie ein Geschäft als Uhrmacher und Juwelliere und nannten sich in Australien (da der Name Weppelmann im Englischen schwierig auszusprechen war) fortan Schmidt, nach dem Mädchennamen der Mutter.

Einige Nachkommen haben mittlerweile den Namen ins Englische getauscht und nennen sich Smith. Die Nachkommen leben heute in der Umgebung von Sydney

Elisabeth Weppelmann heiratete am 22.4.1867 Heinrich Josef. Eisenbeis in Bad Ems. Die Nachkommen leben noch heute in Bad Ems. 



Diese Informationen dienen dem Internet. Sollten Sie Fragen oder Interesse haben am gesamten 
Stammbaum der Familie Weppelmann (ca. 4000 Personen) mit Namen, Geburtsdaten, Hochzeitsdaten, Beruf usw. 
(soweit bekannt), desweiteren Karten, Geschichte der Höfe und Kotten in Ottmarsbocholt und Lebensgeschichten aus 
verschiedenen Zeiten, schreiben Sie mir bitte per e Mail : 


Mit freundlichen Grüßen
Franz-Josef Weppelmann 
 


 
 home   der name   anno 1260   schulte-weppel   oelde   ottmarsbocholt   kirchenbücher   niederlande   usa   südafrika   brasilien   australien   gastbuch  
  e-mail:frajowep@t-online.de